HOMBERGER KASPERBÜHNE
Puppenspieler Gebhard Cherubim mit vier seiner liebsten Akteure: Kasper, Feuerteufel "Flammi Flamm", der König "Kokolores" und die Prinzessin "Siebenschön" verzaubern die Kinder im Kasperletheater immer wieder aufs Neue.
Hereinspaziert in die bunte Puppenwelt im nostalgischen Kasperzelt: Schon von weitem macht die "Homberger Kasperbühne" mit ihrer märchenhaft bemalten Eingangsfront auf sich aufmerksam - ein Blickfang auf jedem Fest.
Mit fünf Metern Frontbreite und mehr als drei Metern Höhe sowie einer variablen Tiefe von fünf oder acht Metern ist die "Homberger Kasperbühne" eine Bereicherung für jede Veranstaltung, wie hier beim nostalgischen Jahrmarkt im Freilichtmuseum Kommern.
Künstlerisch gestaltete Figuren vor von Hand gemalter, farbiger Kulisse: Auch im Inneren des Theaterzeltes wird bei den Vorstellungen der "Homberger Kasperbühne" stets sehr viel Wert auf kleine, liebevolle Details gelegt.